Kontakt

0441 42615
info@buemmersteder-krug.de

Öffnungszeiten

Mittwoch bis Samstag ab 17.30 Uhr
Sonntag ab 11.30 Uhr

Neu: Unser Shop

Jetzt online bestellen:
zum Shop

Herzlich Willkommen im Bümmersteder Krug!

Im Bümmersteder Krug trifft traditionelle Gastfreundschaft auf eine Küche, die norddeutsche Hausmannskost mit moderner Kochkunst verbindet. Kreative Gerichte, kompetenter Service und das behagliche Ambiente im reetgedeckten Bauernhaus sorgen für die typische Krugatmosphäre. Die Zufriedenheit der Gäste stehen für Familie Abel und ihr Team an erster Stelle.

Team des Bümmersteder Kruges.

Aufgepasst! Wir öffnen wieder!

Ab sofort könnt Ihr in unserem Innen- und Außenbereich der Gastronomie alles von unserer Speisekarte genießen. Der Biergarten bleibt ebenfalls geöffnet.

Mit den Corona-Lockerungen erweitern sich somit auch unsere Öffnungszeiten: zusätzlich zu freitags abends, samstags abends und sonntags mittags haben wir nun auch sonntags abends für Euch geöffnet. Für Gesellschaften sind wir auf Anfrage auch zu anderen Tagen und Zeiten gerne da. Am Sonntag, 13. Juni, ist unsere Gastronomie aber geschlossen.

Wir freuen uns auf Euch.

Über die aktuellen Corona-Änderungen könnt Ihr Euch hier informieren.

Oldenburgs erstes Wohnmobil-Dinner

Wir servieren Ihnen das Essen – Sie essen im eigenen Camper.

Sie haben ein Wohnmobil? Sie möchten trotz Corona mal wieder gepflegt essen und sich bedienen lassen? Wir haben direkt vor unserem Haus den Parkplatz dafür und servieren Ihnen gerne die Speisen direkt vor Ihre Wohnmobiltür. Passend dazu können Sie auch eine schöne Flasche Wein oder unser Hausbier im Krug (1,7 l) bestellen.

Die Küche ist freitags und samstags in der Zeit von 17.30 bis 20 Uhr geöffnet. Sonntags mittags laden wir zum Wohnmobil-Lunch.

Vorbestellungen werden bis donnerstags vor dem Wunschtermin per Telefon 0441 42615 (evtl. Anrufbeantworter), WhatsApp (gleiche Rufnummer) oder per E-Mail an info@buemmersteder-krug.de entgegengenommen. Bitte auch das Autokennzeichen mitteilen.

Alle Teilnehmer sind angehalten, die geltenden Corona-Bestimmungen einzuhalten.

Weitere Informationen und die Karte gibt es hier.

Bitte bleiben Sie gesund!

Claudia und Nico Winkelmann, Hildburg und Erwin Abel und das gesamte Team.

Aktuelles aus dem Bümmersteder Krug

Unsere Karten

Mit der Abendkarte präsentiert das Krug-Team die ganze Bandbreite kulinarischer Handwerkskunst. Im Bümmersteder Krug werden die Gäste sowohl mit traditioneller Küche als auch mit kreativen Spezialitäten verwöhnt.

Aus der à la carte-Speisekarte können Sie zwischen typisch regionaler Hausmannskost und internationalen Spezialitäten wählen. Chefkoch Nico Winkelmann verwöhnt mit traditionellen Gerichten und neuen Interpretationen. Von den beliebten Bratkartoffeln über Rinderfiletstreifen mit einem Hauch Pernot bis hin zur weißen Mousse au Chocolat werden den Gaumenfreuden keine Grenzen gesetzt.

Tradition trifft Trendküche

Die Gerichte werden aus frischen Zutaten – überwiegend aus der Region – zubereitet. Der Bümmersteder Krug bietet für jeden Geschmack das Richtige. Von Klassikern wie „Speckmanns Bratkartoffeln“ über phantasievolle à-la-carte-Gerichte und leckere Menüs bis hin zu unwiderstehlichen Nachspeisen: Krug-Küchenchef Nico Winkelmann begeistert seine Gäste. Abgerundet wird das Angebot durch wechselnde Karten mit jahreszeitlichen Spezialitäten wie Spargel, Pfifferlinge, Wild oder dem viel gerühmten Grünkohl, der hier – im Süden Oldenburgs – auch für zahlreiche offizielle Empfänge zubereitet wird. Grünkohl aus dem Bümmersteder Krug ist Kult!

Haus für Gesellschaften

Gaststuben, Festräume und ein großer Saal können für Festlichkeiten gebucht werden. Ob Menü oder Büfett, ob rustikal oder elegant, ob Traditions- oder Trendküche: Den Wünschen der Gäste werden keine Grenzen gesetzt. Vielleicht im Sommer ein Barbecue im parkähnlichen Garten? Gerne! Vor dem Haus lädt zudem ein großer Biergarten Ausflügler zum Verweilen ein.

Spezielle Veranstaltungen

Besondere Veranstaltungen runden das Programm des Bümmersteder Kruges ab. Allen voran die Aufführungen der „Sinatra-Story“ mit dem Künstler Jens Sörensen aus Oldenburg. Das leckere amerikanisch-italienische Büfett ist das i-Tüpfelchen, das zu einem gelungenen Unterhaltungsabend beiträgt.